Programmtipps
Friedensmesse aus Österreich
Friedensmesse aus Österreich
November - CD des Monats

Die Musik begleitet den in Braunau am Inn geborenen Zither - Virtuosen Wilfried Scharf seit seiner Kindheit. Wilfried lernte die Zither zunächst als Wirtshaus - Instrument kennen. Sein ständiges Bestreben, der Zither zu ihrer künstlerischen Anerkennung zu verhelfen oder wie er selbst sagt, das Instrument aus der Schublade der Volksmusik zu befreien, ist auf diese Zeit zurückzuführen.

Wilfried Scharf ist seit 1989 Professor für Zither an der Anton Bruckner Privatuniversität in Linz. Er ist ein international anerkannter Zithersolist und Begründer des Ensembles Salzburger Saitenklang. Entsprechend seinem umfangreichen Repertoire, das die traditionelle Zithermusik, Adaptionen klassischer Werke, internationale Folklore und Evergreens sowie eigene Werke umfasst, waren seine bisherigen musikalischen Einsätze äußerst vielfältig.

Die Friedensmesse aus Österreich wurde im Herbst 2017 erstmals gemeinsam mit den St. Florianer Sängerknaben und dem Ensemble da Pace aufgeführt und im Frühjahr 2018 in dieser Besetzung auf CD aufgenommen. Das Produkt dieser Tonaufnahmen wurde am 17.10.2018 präsentiert und ist ab sofort im Handel sowie bei den St. Florianer Sängerknaben erhältlich.

Im Programm von Radio Maria können Sie die Friedensmesse aus Österreich am Montag 5. November um 13:15 Uhr als CD des Monats November hören.

CD bestellen?

Sendung verpasst?

Auf unserer Radiothek wird die Sendung zum Nachhören zur Verfügung gestellt.

"Ich ermutige Euch, in Eurem Einsatz für das Evangelium voranzugehen!"

Papst Benedikt XVI.
für Radio Maria, 4.Okt.06